Home Nachrichten SU/JU „Cyberwehr“ kommt nach Karlsruhe

„Cyberwehr“ kommt nach Karlsruhe

Geschrieben von: Joachim Braun Freitag, den 20. Juli 2018 um 08:49 Uhr

Pressemitteilung JU Pfinztal

Bei dem letzten zusammentreffen der JU Pfinztal informierte Linus Posselt aus seiner Arbeit im Arbeitskreis Digitale Medien der CDU Baden-Württemberg. „Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr und löscht das Feuer. Wenn z.B. Ärzten oder Steuerberatern hochsensible Kundendaten gestohlen werden, kommt die Polizei und ermittelt gegen die Täter. Die Daten sind trotzdem erst mal weg“, so Innenminister Thomas Strobl. „Die „Cyberwehr“ soll die Unternehmen genau hier unterstützen“.

Unter anderem sei sie als digitale Notfallhilfe gedacht. IT-Spezialisten aus Wirtschaft, Forschung und Verwaltung sollen an standardisierten Vorgehen bei Hackerangriffen arbeiten und eine digitale Notfallhilfe für Unternehmen aufbauen. Das Pilotprojekt dazu soll in Karlsruhe starten. Nach der Pilotphase solle es landesweit Ansprechpartner geben. „Wir können die Bürgerinnen und Bürger nicht mit der Cyberkriminalität alleine lassen,“ erklärte Strobl weiter.

Baden-Württemberg sei das einzige Bundesland, in dem die Cyberwehr geplant sei, dies sei einzigartig in Deutschland.



Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.






© CDU Pfinztal 2018