Home Nachrichten Ortsverbände Fahrtausfälle auf der Stadtbahnlinie S5 nicht hinnehmbar

Fahrtausfälle auf der Stadtbahnlinie S5 nicht hinnehmbar

Geschrieben von: Joachim Braun Freitag, den 27. Oktober 2017 um 14:27 Uhr

Pressemitteilung CDU OV Söllingen

Bei der Vorstandssitzung der CDU Söllingen erklärte der Vorsitzende Markus Rendes die Fahrausfälle der S5 seien nicht hinnehmbar. Die Kommunen haben einen Versorgungsauftrag und stehen damit in der Verantwortung, diese Leistungen der Daseinsvorsorge zu gewähren.

Der Versorgungsauftrag sichert ab, dass die Menschen in der Stadt und auf dem Land die Möglichkeit behalten, Arztbesuche und Lebensmitteleinkäufe mit dem ÖPNV zu organisieren, ergänzt der Vorsitzende der CDU Pfinztal Frank Hörter. Leider ist der Versorgungsauftrag durch die massiven Fahrausfälle erheblich eingeschränkt. Ausdünnung des Fahrplans in Folge verfehlter Personalpolitik und Ausfall wegen technischer Defekte etc. kommen als Dauerzustand dazu.

„Die CDU Pfinztal begrüßt durchaus, dass die AVG zwischenzeitlich mehr Fahrzeugführer ausbildet. Die Frage ist allerdings, warum die AVG nicht schon viel früher verstärkt in die Ausbildung investiert hat. Zudem bleibt offen, inwieweit die jetzigen Maßnahmen ausreichen, um kurz- und mittelfristig die Probleme umfassend zu lösen. Genau dies erwarten wir jedoch von der AVG. Wir hoffen, dass der Stadtbahnbetreiber den Ernst der Situation erkennt. Für die Kommunen , den Landkreis Karlsruhe und die Fahrgäste wird der ÖPNV zunehmend teurer, sollten weitere Leistungsverschlechterungen eintreten, müsse der Zuschuss der Gemeinde Pfinztal und des Landkreises auf den Prüfstand", so Hörter.



Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.






© CDU Pfinztal 2018