Home Nachrichten Hochwasserrückhaltebecken Nöttingen

Hochwasserrückhaltebecken Nöttingen

Geschrieben von: Joachim Braun Sonntag, den 20. Mai 2018 um 16:01 Uhr

Pressemitteilung CDU Gemendeverband Pfinztal

Sechs-Millionen-Damm soll über dreimal mehr Wasser zurückhalten - Mammut-Bau für Nöttinger Hochwasserrückhaltebecken schreitet voran

Zu einer Baustellenbesichtigung am Nöttinger Hochwasserrückhaltebecken luden der Remchinger CDU-Fraktionssprecher Dieter Walch und Bauamtsleiter Markus Becker.

So wie im Jahr 2013, als der Nöttinger Damm nahe an seine Belastungsgrenze kam und zu brechen drohte. Daraufhin musste der Durchlass über die Regelabgabe von 20.000 Litern Wasser pro Sekunde hinaus geöffnet werden, was stellenweise für Land unter in der Gemeinde sorgte.

Obwohl die Kommune das Becken erst im Jahr 1998 mit einem Rückhalteraum von 160.000 Kubikmetern gegen damals 100-jährliche Hochwasserereignisse bauen ließ, ergaben bereits 2011 von Remchingen angestoßene Untersuchungen, dass unter anderem durch klimabedingte Starkregenereignisse nur noch rund 50-jährlicher Schutz gegeben ist. Daraufhin brachte die Kommune ein über sechs Millionen Euro teures Mammutprojekt ins Rollen, an dem sich das Land Baden-Württemberg mit 4,2 Millionen beteiligt.

Zwischen Dietenhausen und Nöttingen beißen sich die Bagger zurzeit ins größte Hochwasserrückhaltebecken des Enzkreises, das Wassermassen von einem davorliegenden Einzugsgebiet von über 60 Quadratkilometern bändigen soll.

"Wir investieren gewaltiges Geld in den Schutz vor Ereignissen, wie sie im Schnitt alle 100 Jahre vorkommen – und in ein Projekt, von dem natürlich nicht nur Remchingen, sondern das gesamte darunterliegende Pfinztal profitiert", verdeutlichten Bauamtsleiter Markus Becker und der Remchinger CDU-Fraktionsvorsitzende Dieter Walch rund 80 interessierten Zuschauern bei einer Vorortbesichtigung.

Selbst der Pegel des Kämpfelbachs, der bei Singen in die Pfinz mündet, könne dadurch niedriger gehalten werden. Mit insgesamt 550.000 Kubikmetern wird der Rückhalteraum momentan mehr als verdreifacht.



Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.






© CDU Pfinztal 2018